LAUT.LOS! Ich werde LAUT.Sprecher

Auftaktveranstaltung in Schleswig

Art:

Ort:
Diakonisches Werk im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Norderdomstraße 6
24837 Schleswig
Datum:
Samstag, 17. November 2018 (Ganztägig)
Ansprechperson

Schülerinnen und Schüler werden als Multiplikatoren zu den Themen Rassismus und Vorurteile geschult. Die Jugendlichen werden u.a. von Mitgliedern des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ zu Stammtischkämpfer*innen ausgebildet. Dabei erlernen sie beispielsweise mit Hilfe von Rollenspielen und theaterpädagogischen Elementen Argumente gegen rechte und rassistische Parolen und Handlungsstrategien für mehr Zivilcourage.

Auf diesen Workshop aufbauend folgen Trainings zu Interkultureller Kompetenz sowie Moderations- und Präsentationstechniken, damit die Jugendlichen gut gerüstet sind, ihr Wissen in einem Peer-to-Peer Ansatz an andere Kinder und Jugendliche weiterzugeben. Dieser Austausch wird eigenverantwortlich von den Jugendlichen organisiert und durchgeführt werden. Die Jugendlichen werden weitere kleinere Projekte und Aktivitäten innerhalb des Projektes im Themenbereich initiieren und durchführen.

Durch die Zusammensetzung der Projektgruppe aus Jugendlichen der DAZ-Klassen sowie anderen Klassen findet auch innerhalb der Gruppe ein Austausch und eine Reflexion über Vielfalt sowie Begegnung statt. Während der Projektlaufzeit be- und verarbeiten die Jugendlichen die Themena Rassismus, Vorurteile und Diskriminierung und ihre Workshops digital.

Ziel des Projektes ist es, Jugendliche für die Themen Rassismus, Diskriminierung und Vorurteile zu sensibilisieren und sie zu empowern, Verantwortung für eine tolerante und vielfältige Gesellschaft zu übernehmen und sich aktiv dafür einzusetzen. Zudem erlangen Sie durch die Workshopmethoden hilfreiche Kenntnisse für ihre berufliche Laufbahn.

Dies ist die Auftaktveranstaltung eines Projektes, das von einem Kooperationsverbund unter dem Dach der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und deren Programm OPENION durchgeführt wird.

Die Auftaktveranstaltung ist Teil der regionalen Veranstaltungsreihe „Integrationshorizonte - Zukunft durch Bildung“ der Kommunalen Koordinatorinnen und Koordinatoren der Bildungsangebote für Neuzugewanderte in Schleswig-Holstein. Durch Anklicken der untenstehenden Karte gelangen Sie zu einer laufend aktualisierten Übersicht der geplanten Regionalveranstaltungen.

Thema zuweisen