Länderübergreifendes Netzwerk

Kooperation planen, moderieren und koordinieren – Netzwerkkompetenzen im kommunalen Bildungsmanagement

Art:

Ort:
Hotel Hanseatischer Hof
Wisbystraße 7-9
23558 Lübeck
Datum:
Mittwoch, 13. November 2019 (ganztägig) bis Donnerstag, 14. November 2019 (ganztägig)
Im Rahmen des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements ist es Ihre Aufgabe, Transparenz über die Bildungsangebote herzustellen, Lücken zu identifizieren und Doppelstrukturen zu vermeiden sowie eine insgesamt aufeinander abgestimmte verbesserte Angebotsstruktur mitzugestalten. Für diese zentralen Aufgaben der Koordinierung ist es erforderlich, die lokalen Bildungsakteure zu vernetzen und verbindliche Kooperationen zu fördern – ebenso wie für das Ziel, die Angebote auf die Bedarfe der Nutzenden abzustimmen, um eine höhere Bildungsbeteiligung zu erreichen. Aus diesen gewichtigen Gründen beschäftigt sich das zweite länderübergreifende Netzwerk in diesem Jahr mit der Planung, Begleitung und Moderation von kommunalen Bildungsnetzwerken.  
 
Inhaltlich orientiert sich die Veranstaltung an den aktuellen Aufgaben sowie Herausforderungen Ihrer Arbeit. Neben den Systemlogiken und Erfolgsfaktoren dynamischer sowie erfolgreicher Netzwerke werden wir uns mit den Funktionen und Rollen befassen, die Sie in diesen Systemen einnehmen. Auch Tipps und Tricks für die souveräne Moderation sowie Herausforderungen in der Begleitung wollen wir näher beleuchten und praktisch erproben. 
 
Anne Heitmann, Gründerin und Inhaberin der Agentur ah kommunikation und langjährige Prozessbegleiterin vieler Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, wird die zweitägige Denkstation leiten und dabei Impulse zu methodisch-theoretischem Wissen geben sowie mit  Beispielen guter Praxis arbeiten. Zusätzlich werden Sie die Möglichkeit erhalten, sich neben praktischen Übungen mit den Kolleginnen und Kollegen über Ihre Erfahrungen in und mit der Netzwerkarbeit auszutauschen.
 
Leider ist diese Veranstaltung vollständig ausgebucht. Wir bitten um Verständnis, dass keine weiteren Anmeldungen möglich sind!

Thema zuweisen