KOSMO: Fachgruppe A

Datenhaltung und -analyse mit komBi

Art:

Ort:
Keine Präsenzveranstaltung!
Digitales Format
via Microsoft Teams, Online
Datum:
Mittwoch, 28. April 2021 (ganztägig)
Mit der inhaltlichen Fokussierung auf Fragen der Datenhaltung und -analyse greift die Fachgruppe A der Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring (KOSMO) die zwei zentralen Anwendungsbereiche der integrierten Datenbanklösung "komBi" für das kommunale Bildungsmonitoring auf. Die Fachgruppe thematisiert weiterführende Nutzungsmöglichkeiten, um das Potential von komBi stärker auszuschöpfen und die Arbeitsergebnisse der bundesweiten Nutzergemeinschaft zur Verfügung zu stellen.
 
Nach drei aufeinanderfolgenden Treffen zum inhaltlichen Schwerpunkt "Datenmodellierung" wendet sich die Fachgruppe komBi mit ihrem vierten Treffen einem neuen Thema zu: Dem Einsatz von komBi als Steuerungsinstrument. Denn unabhängig davon, ob komBi vorrangig für die Schaffung einer bereichsübergreifenden Datengrundlage oder für die Visualisierung und Bereitstellung von Analyseergebnissen genutzt wird, besteht das Ziel letzten Endes darin, Akteure in der Verwaltung mit zuverlässigen Informationen zur Steuerung des kommunalen Bildungsgeschehens zu versorgen.
 
Die Fachgruppe wird sich diesem Thema im Rahmen ihrer nächsten Sitzungen aus verschiedenen Perspektiven nähern, angefangen mit einem Treffen zum Schwerpunktthema "effektive Dashboardgestaltung": Wie können die Ergebnisse komplizierter Datenanalysen auf einem Dashboard leicht verständlich präsentiert werden? Welche Darstellungsformen bieten sich an? Wie kann aus der Flut an Informationen das Wesentliche herausgeholt werden und welche Informationen werden auf Entscheiderebene überhaupt gebraucht?
 
Weitere Informationen finden Sie hier.

Thema zuweisen