Fortbildung

Qualitätsmanagement im DKBM

Art:

Ort:
Hotel „Der Seehof“
Lüneburger Damm 1-3
23909 Ratzeburg
Datum:
Mittwoch, 30. September 2020 (ganztägig)
Kontakt:
Anmeldung:
Nachdem wir auf den Fortbildungen im vergangenen Jahr bereits auf Wirkung als Methode des Qualitätsmanagements geblickt haben, möchten wir Sie mit dieser Veranstaltung nun dazu einladen, die Themen Qualität und Qualitätsmanagement in der kommunalen Arbeit am DKBM weiter in den Blick zu nehmen. 
 
Sie werden auf dieser Fortbildung erfahren, warum Qualitätsmanagement eine Kernkomponente des DKBM darstellt, wie mithilfe von Qualitätsmanagement Zielerreichung überprüft und Veränderungsprozesse angestoßen werden und wie Qualitätsstandards für das eigene Handeln festgelegt und nachgehalten werden können. Sie werden außerdem Ihr eigenes Qualitätsverständnis bestimmen, Ihre Ziele und Ihr Rollenverständnis genauer kennenlernen und erfahren, welche kleinen Routinen und Veränderungen bereits zu mehr Qualität führen können. 
 
Loes Broekmate, Trainerin und Beraterin im Bereich Changemanagement und Organisationsentwicklung öffentlicher Verwaltungen, wird die Fortbildung leiten und dabei sowohl Impulse zu theoretischem, aber praxisnahmen Wissen setzen als auch praktische Übungen zum Qualitätsmanagement mit Ihnen durchführen. 
 
Die Veranstaltung wird in zwei Modulen durchgeführt: 
 
„Qualität als Leitsatz in der kommunalen Arbeit verankern. Qualitätsmanagement I“ am 30.09.2020 von 10:00-17:00 Uhr im Hotel „Der Seehof“ in Ratzeburg. Wir bitten um Anmeldung bis 23. September 2020.
 
„Mit Qualitätsmanagement einen ganzheitlichen Wandel gestalten. Qualitätsmanagement II“ am 09.11.2020 von 10:00-16:00 Uhr online (voraussichtlich mit MS Teams). 
 
Selbstverständlich werden am Präsenztermin alle geltenden Hygienevorschriften des Landes Schleswig-Holstein eingehalten. Aus diesem Grund ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Melden Sie sich zu diesem Veranstaltungsteil bitte nur an, wenn Sie den Termin auch wirklich wahrnehmen können. Falls sich Ihre Pläne ändern sollten, melden Sie sich bitte wieder ab. 
Für das Online-Modul ist die Teilnehmendenzahl hingegen nicht begrenzt. 
 

Thema zuweisen

Anmeldung: